Die Schirmherren

Jahr Schirmherr/-in Thema der Ansprache
1982 Dr. hc. Franz Josef Strauß, Bayerischer Ministerpräsident Der Redner würdigte insbesondere "die mit diesem Fest verknüpfte Einbindung in die Historie der engeren Heimat".
1983 Wirklicher Hofrat Siegfried Ludwig, Landeshauptmann von Niederösterreich "Begegnung der Generationen"
1984 Dr. Georg Simnacher, Bezirkstagspräsident von Schwaben Der Redner lobt den Kindertag, der "neben der Heimatliebe auch das Interesse an der Landesgeschichte wecke".
1985 Prof. Dr. Hans Maier, Bayer. Staatsminister für Unterricht und Kultus
1986 Reinhold Vöth, Intendant des Bayerischen Rundfunks "Heimat als Orientierung im Leben" [Historienspiel entfallen]
1987 Reinhold Vöth, Intendant des Bayerischen Rundfunks "Heimatbewußtsein: Traditionen schützen vor Entwurzelung"
1988 Dr. Franz Heubl, Landtagspräsident [Historienspiel entfallen]
1989 Otfried Preußler, Kinderbuchautor "Das Recht auf Kindheit achten"
1990 Prof. Helmut Zöpfl, Schulpädagoge und bayer. Mundartdichter "Ein Kind auch Kind sein lassen"
1991 Rudolf Dörr, Regierungspräsident von Schwaben "Was und wo ist dieses Schwaben?"
1992 Gustl Bayrhammer, Bayer. Staatsschauspieler "Den Sinn des Spielens deuten - vom Kind fortsetzend ins Leben hinein"
1993 Gustl Bayrhammer, Bayer. Staatsschauspieler (+)
1994 --- [keine Schirmherrschaft vergeben]
1995 Christiane Herzog, Gattin des Bundespräsidenten "Familie als Schlüssel zur sozialen Verantwortung für die Zukunft des Volkes"
1996 Carolin Reiber, TV-Moderatorin "Über den Mißbrauch der Meinungsfreiheit im Fernsehen Kindern gegenüber"
1997 I. D. Lioba, Fürstin zu Oettingen-Wallerstein "Die Zukunft als Christ gestalten ..."
1998 Se. Exz. Manfred Müller, Schulbischof der Bundesrepublik "Unsere Kinder und ihre Schule" [Historienspiel entfallen]
1999 Monika Hohlmeier, Staatsministerin für Unterricht und Kultus "Geschichtsunterricht als Identifikation mit der Heimat"
2000 Barbara Wussow, Schauspielerin "Ihre Gedanken zum Kindertag als Schauspielerin, Mutter und Kind"
2001 Petra Schürmann-Freund, TV-Moderatorin "Computerkinder" (Vorgesehene Rede)
2002 Ria Böswald, Gattin des Altoberbürgermeisters "Die Unersetztbarkeit der Familie im Leben des Kindes"
2003 Ellinor Holland, Geschäftsführerin "Augsburger Allgemeine" und Kuratoriumsvorsitzende "Kartei der Not" "Kinder sind etwas Besonderes"
2004 Pater Steiner, Provinzial der Herz-Jesu-Missionare "Erziehung mit Herz"
2006 Ali Mitgutsch, Kinderbuchautor "Ein Raum ohne Bücher - ist ein Raum ohne Seele!"
2008 Pater Superior Anton Karg "Legt nichts fest, sondern lebt!"
2010 Luise Köhler, Gattin des Bundespräsidenten (vertr. durch Dr. hc. Hubertus von Voß) "Kindernetzwerk - unverzichtbarer Lotse für Familien"
2012 Sw. M. Christina Färber, Sozialpreisträgerin der Stadt Donauwörth "Kinder beseelen unsere Welt, Kinder beseelen unsere Stadt"
2014 BM Martin Schuster - Partnerstadt Perchtoldsdorf
2016 SOS Kinderdorf e.V., vertreten durch Dr. Kay Vorwerk
2018 Christoph Biemann Autor von "Die Sendung mit der Maus"